Sie sind hier: Home>
Mobbing Termine Material/Service TrainerInnen Interner Bereich
 

Workshop zur Vertiefung und zum Erfahrungsaustausch

 

Vertiefungs-Workshop

Praxiserfahrungen teilen, Austausch organisieren,

gegenseitige Unterstützung ermöglichen

 

Zwei bis dreimal jährlich bietet fairaend Workshops zu spezifischen Fragen im Rahmen des No Blame Approach an.  


 

Spezialisierung:

Vertiefung und Praxisaustausch

  • Austausch von Erfahrungen, die bei der Anwendung des No Blame Approach (u.a. in der Unterstützungsgruppe, mit Eltern, etc.) im Rahmen der schulischen Praxis als herausfordernd und schwierig erlebt wurden.

  • Bearbeitung und Klärung von Fragen, die bei der Umsetzung aufgetaucht sind

  • Vertiefung der Anwendungspraxis in fallbezogenen Rollenspielen

  • Training besonderer Gesprächssituationen

 


 

Spezialisierung:

Wenn`s schwierig wird mit Eltern...

Vertiefungstag für Anwendende des No Blame Approach

 

Nicht immer unterstützen Eltern die Durchführung des No Blame Approach. Manchmal gefährden Eltern durch ihre Aktivitäten gar den Erfolg der Intervention.

 

Der Vertiefungstag greift diese Problematik auf und gibt Hilfen an die Hand, wie Eltern konstruktiv in die Arbeit gegen Mobbing eingebunden und als Unterstützung gewonnen werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle aktuellen

Termine hier...

 


Das Programm

als Download...

 

 

 

 

 

 

 


 

Alle aktuellen

Termine hier...

 

 

 


Zeitrahmen für die Spezialisierungs-Workshops

Der zeitliche Umfang eines Vertiefungs-Workshops umfasst

3 oder 6 Zeitstunden.

 

Kosten

3-stündiger Workshop:  65,00 € je TeilnehmerIn

6-stündiger Workshop: 125,00 € je TeilnehmerIn

 

 

 

 

Regionalen Erfahrungsaustausch organisieren

Ein guter Weg, einen Vertiefungs-Workshop oder auch Foren für Erfahrungsausstausche zu organisieren, ist die Nutzung von regionalen Zusammenschlüssen

und Netzwerken.

 

Als OrganisatorInnen fungieren Kreisjugend-ämter, Arbeitskreise von Schulleitungen oder SchulsozialarbeiterInnen, ein Verbund mehrerer Schulen oder ein Kreis von Schulmediatoren.