Sie sind hier: Home>
Mobbing Termine Material/Service TrainerInnen Interner Bereich
 

Neu Deuten - Anders Handeln!

Fortbildung für Fachkräfte der pädagogischen Arbeit

 

Da geht nichts mehr! - oder doch?

Systemisch-lösungsfokussierte Blickwinkel im Umgang mit "schwierigen" Situationen

 

 

„Komplizierte Probleme“ zeichnen sich dadurch aus, dass

sie sich häufig als resistent erweisen gegenüber vielen üblicherweise im pädagogischen Alltag gewählten Handlungsstrategien.

 

Wenn vieles versucht wurde und nicht so richtig funktioniert hat, die Lage unlösbar erscheint, stellt sich die Frage: Wie weiter? Was kann ich noch tun? Um neue Handlungsmöglichkeiten zu erwägen, benötigt es neue Perspektiven, neue Gedanken, neue Ideen.

 


 

Um auf neue Pfade zu gelangen, ist es manchmal sinnvoll oder sogar notwendig, eigene Blickwinkel auf den Kopf zu stellen.

Systemisch-lösungsfokussierte Methoden wie das Um- oder Neudeuten, helfen dabei und führen vielfach zu neuen, manchmal verblüffenden und ungewöhnlichen Lösungswegen.

 

 

Die Methode eignet sich für viele bekannte Situationen
im pädagogischen Alltag:
  • Kinder und Jugendliche, die den Unterricht stören oder schwieriges Verhalten zeigen
  • Unruheherde in der Klasse
  • Klassen, die schwer zu führen sind

Die Methode ist allerdings nicht als Ad-hoc-Intervention geeignet. Das Neudeuten macht Sinn für problematische Situationen, die sich hartnäckig als veränderungsresistent erweisen.

 


 
Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars (abhängig von der Dauer der Fortbildung):
  • Die Methode des Neu Deutens
  • Vermittlung der einzelnen Schritte des Neu Deutens
  • Training: Vertiefen und Üben des Neu Deutens anhand eigener Praxisfälle
  • Transfer des Neu Deutens in die pädagogische Praxis
Seminarleitungen

 

Bild Heike Blum - No Blame Approach Team

Heike Blum

Bild Detlef Beck - No Blame Approach Team

Detlef Beck

 

Weitere TrainerInnen:

Marion Stock

Joachim Mangold

Xenja Winziger

 


 

Termine

Aktuelle Termine

finden Sie hier...


 

Seminar vor Ort organisieren

Bitte nehmen Sie Kontakt

mit uns auf, wenn Sie

dieses Seminar vor

Ort für eine feste Gruppe organisieren möchten.

 


 

Zeitbedarf

mindestens 2 Tage

 

 

Absatz