Sie sind hier: Home>
Mobbing Termine Material/Service TrainerInnen Interner Bereich
 

Energieorientierte Beratung

 

Hilfe und Unterstützung für von Mobbing betroffene

Kinder und Jugendliche durch Energiearbeit

 


 

Fortbildung für MultiplikatorInnen

- Schulsozialarbeit, SchulpsychologInnen, ... -

 

Eine sehr wirksame Form, Mobbing-Betroffene zu stärken, ist die Emotional Freedom Technique (EFT). Bei der Emotional Freedom Technique handelt es sich um eine Art Klopfakupunktur, die erfahrungsgemäß sehr gut darin unterstützt, das Selbstwertgefühl zu stärken, ohne direkte Anstrengungen des Betroffenen auf der Verhaltensebene einzufordern.

 

In achtsamer Begleitung können Betroffene aktiv etwas für sich tun und spüren dadurch eine direkte Entlastung im Umgang mit ihrer Situation. So wird Handlungsfähigkeit wieder leichter möglich.

 

Ziele dieser Arbeit sind:
  • Stabilisierung des psychischen Wohlbefindens
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Reduzierung von Angst, Aggression, Scham, ...
  • Wiedererlangung eigener Handlungsfähigkeit
    
Leitung des Seminars

bild Marion Stock

Marion Stock

Team No Blame Approach

Energie-Therapeutin

 
 

Inhaltliche Schwerpunkte der 2-tägigen Fortbildung

In dem 2-tägigen Seminar werden die Grundlagen für die Anwendung der Methode vermittelt. Die Teilnehmenden lernen die zentralen Schritte des Vorgehens kennen und die Klopfakupunktur für ihre Beratungspraxis anzuwenden.

 

Die Klopfakupunktur dient als unterstützendes

Handwerkszeug für:

  • SchulsozialarbeiterInnen
  • Lehrkräfte
  • SchulpsychologInnen
  • MitarbeiterInnen von Beratungsstellen
  • Eltern

Darüber hinaus ist die energieorientierte Begleitung sehr wirksam bei Konfliktbewältigung, Stressabbau, Umgang mit Ängsten.

 

 

Termine

Aktuelle Termine

finden Sie  hier...

 


Programm

Das Programm

als Download...

 


Seminar vor Ort organisieren

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie dieses Seminar bei Ihnen vor Ort für eine

feste Gruppe organisieren möchten.